Bethesda Krankenhaus Bergedorf

70 Jahre Schwesternschaft im BKB

Die Schwesternschaft des Evangelischen Diakonievereins Berlin-Zehlendorf e.V. im Bethesda Krankenhaus Bergedorf (BKB) feiert ihr 70 jähriges Jubiläum. Seit dem 01.10.1943 sind zunächst nur weibliche und seit den 90er Jahren auch männliche Pflegekräfte des Diakonievereins im Bethesda Krankenhaus Bergedorf eine tragende Säule des Klinikbetriebes. mehr...
Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf

Epilepsie-Patienten: Versorgung mit innovativen Medikamenten gefährdet

Versorgung mit innovativen Medikamenten gefährdet – Einladung zum Tag der Epilepsie am 28. September 2013 mehr...
Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

Examen in der Gesundheits- und Krankenpflegeschule

Neues Pflegepersonal für Kliniken: 14 Auszubildende der staatlich anerkannten Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand haben ihr Examen abgeschlossen mehr...
Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf

Modellprojekt Demenzsensibles Krankenhaus

Robert Bosch Stiftung fördert Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf als eine von bundesweit fünf Kliniken – „Leuchtturmprojekte für Deutschland“ – Thema Patientenautonomie im Mittelpunkt mehr...
Bethesda Krankenhaus Bergedorf

Patientenverfügung – was sollte sie beinhalten?

Was genau ist eine Patientenverfügung? Wer sollte eine Patientenverfügung aufsetzen? Wann ist eine Patientenverfügung wirksam? Was sollte da drin stehen? Diese und weitere Fragen sind das Thema des nächsten öffentlichen Patientenforums des Bethesda Krankenhauses Bergedorf (BKB), am 19.09.2013, ab 18.00 Uhr. mehr...
Bethesda Krankenhaus Bergedorf

Tag der offenen Tür im Kreißsaal

Das Bethesda Krankenhaus Bergedorf (BKB) präsentiert seine frisch modernisierten und renovierten Kreißsäle der Öffentlichkeit. Interessierte können die Kreißsäle beim Tag der offenen Tür am 14.09.2013 in der Zeit von 11.00 bis 14.00 Uhr im Glindersweg 80 in Bergedorf besichtigen. mehr...
Albertinen-Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie

Neues Wohnprojekt: Selbstständig und doch gut versorgt- Albertinen-Diakoniewerk baut acht Wohnungen für individuelles Service-Wohnen

Mit einem neuen Wohnprojekt geht das Albertinen-Diakoniewerk neue Wege: In unmittelbarer Nachbarschaft des Albertinen-Hauses - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie entstehen in der Heidlohstraße Nr. 28 und Nr. 32 in Schnelsen insgesamt acht Wohnungen. Das Besondere: Die komfortablen Neubauwohnungen sind eingebunden in alle Betreuungs- und Unterstützungsleistungen der Service-Wohnanlage im Albertinen-Haus. mehr...