Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Girls & boys day: Den „Großen“ über die Schulter geguckt

Einmal den Arbeitsalltag in einem echten Krankenhaus kennenzulernen und dabei den „Großen“ über die ‚Schulter zu gucken: Dieser Traum ging am heutigen „girls & boys day für rund 50 Kinder im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Erfüllung. mehr...

Neuer Chefarzt im BKB

(Hamburg/Bergedorf) Das Bethesda Krankenhaus Bergedorf (BKB) begrüßtDr. med. André Motamedi (43) als neuen Leitenden Arzt der Frauenklinik. DerFacharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe hat die Aufgabe zum01.04.2011 übernommen. mehr...
Albertinen-Blutspendedienst

Albertinen-Blutspendedienst ab 18. April 2011 im Albertinen-Haus

Die Umzugskartons sind gepackt, im Zuge der Baumaßnahmen am Albertinen-Krankenhaus wechselt der Albertinen-Blutspendedienst von der Süntelstraße ins Albertinen-Haus/Sellhopsweg. Ab Montag, 11. April, ist der Blutspendedienst am Albertinen-Krankenhaus geschlossen, eine Woche später, am Montag, 18. April, wird morgens ab 8 Uhr der Spendebetrieb im Albertinen-Haus aufgenommen mehr...

Frühjahrsempfang: Henning Scherf warnt vor Klassenmedizin

Hamburg, 31. März 2011. Rund 130 Entscheidungsträger aus der Hamburger Gesundheitswirtschaft trafen sich am gestrigen Mittwoch zum Frühjahrsempfang des Verbands freigemeinnütziger Krankenhäuser, DIE FREIEN. Dr. Henning Scherf, Bremens Bürgermeister a. D., forderte in seinem Vortrag einen Richtungswechsel im Gesundheitswesen – zu mehr Solidarität und Gerechtigkeit. Auch Hamburgs frisch vereidigte Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks mehr...

Albertinen-Krankenhaus

Chefarzt der Herzchirurgie zum Professor ernannt

Dr. med. Friedrich-Christian Rieß, Chairman des Albertinen-Herzzentrums und Chefarzt der Klinik für Herzchirurgie im Albertinen-Krankenhaus, wurde von der Universität Hamburg zum Professor ernannt. mehr...
Albertinen-Akademie

Wochenendseminare: Pflegende Angehörige werden kostenlos geschult

Angehörige, die sich um hilfe- und pflegebedürftige Familienmitglieder oder Freunde kümmern, sollen wirksam unterstützt werden. Ein Seminar-Wochenende für pflegende Angehörige von Schlaganfallpatienten und demenziell erkrankten Menschen wird am 26. und 27. März 2011 in Kooperation mit der BARMER GEK in der Albertinen-Akademie (Sellhopsweg 18-22, Schnelsen) angeboten. mehr...
Albertinen-Haus

Ergotherapeutin/Autorin Gudrun Schaade referiert: Demenzkranke sinnvoll beschäftigen

Beschäftigung tut demenzkranken Menschen gut, doch gilt es individuell und sensibel herauszufinden, welche Aktivitäten die geeigneten sind. Am Montag, dem 21.03, um 18.30 Uhr zeigt Ergotherapeutin und Autorin Gudrun Schaade im Albertinen-Haus unter anderem, wie Angehörige sich bei der Auswahl sehr gezielt am Stadium der Erkrankung orientieren können mehr...