Albertinen-Stiftung

Benefizkonzert der Albertinen-Stiftung im Michel am 7. Februar 2018: Sky du Mont, Christine Schütze, Joanne Bell und Passo Avanti engagieren sich für die „Herzbrücke“

Wer noch ein passendes Weihnachtsgeschenk sucht und zugleich herzkranken afghanischen Kindern helfen möchte, sollte jetzt zuschlagen: Am Mittwoch, den 7. Februar 2018, findet um 19 Uhr in der Hauptkirche St. Michaelis das bereits dritte große Benefizkonzert zugunsten des Projektes „Herzbrücke“ der Albertinen-Stiftung und des Albertinen Herz- und Gefäßzentrums statt. Diesmal dabei sind der international bekannte Schauspieler Sky du Mont, die mehr...
NetzWerk GesundAktiv

Startschuss für bundesweites Leuchtturmprojekt in Hamburg: Eröffnung der Koordinierenden Stelle im "NetzWerk GesundAktiv" am Albertinen-Haus

Das Hamburger Pilotprojekt "NetzWerk GesundAktiv" (NWGA) nimmt weiter Fahrt auf: Heute wurde die Koordinierende Stelle des NWGA am Albertinen-Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie - eröffnet. Die Koordinierende Stelle betreut die Teilnehmer des Projekts, koordiniert die Versorgung und berät in allen Fragen. Das Ziel des NWGA: Älteren Menschen in Hamburg-Eimsbüttel ein längeres selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in den mehr...
Albertinen-Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie

„Euch ist heute der Heiland geboren“: Krippenfiguren erzählen die Weihnachtsgeschichte

Alljährlich in der Adventszeit weckt im Albertinen-Haus (Sellhopsweg 18-22, Schnelsen) eine traditionelle Weihnachtskrippe bei kleinen und großen Besuchern die Freude auf Heiligabend. Bis zu einem halben Meter hoch sind die kunstvoll von Hand geschnitzten Figuren aus dem Erzgebirge, die jeweils am Mittwoch, dem 6., 13. und 20. Dezember von 15.30 bis 16 Uhr bestaunt werden können. Ab 16 Uhr wird zu den anschließenden Krippenandachten herzlich mehr...
Albertinen-Krankenhaus

Emmy Fiona Niemeyer stellt Bilder aus / Vernissage am 30. November um 18 Uhr

Werke der Künstlerin Emmy Fiona Niemeyer werden vom 30. November 2017 bis zum 28. Februar 2018 in der Eingangshalle des Albertinen-Krankenhauses in Hamburg-Schnelsen zu sehen sein. mehr...
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

24./25. November: Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus richtet urogynäkologischen Fachkongress in Hamburg aus

Am 24. Und 25. November treffen sich in Hamburg Expertinnen und Experten für Urogynäkologie aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Polen, um im Rahmen des 4. Urogynäkologischen D.ACH-Meetings (DACH = Deutschland, Austria, Schweiz) über Fortschritte bei der Behandlung der weiblichen Inkontinenz und Beckenbodensenkung auszutauschen. Gastgeber und Veranstaltungsort ist das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf. Frau Tina mehr...
Albertinen-Krankenhaus

Priv.-Doz. Dr. Stefan Maisch ist neuer Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

Er folgt damit auf Professor Dr. Jörg Rathgeber, der die Klinik seit 1999 geführt hat und im Frühjahr aus Altersgründen ausgeschieden ist. Dr. Ole Riemenschneider hatte zuletzt die kommissarische ärztliche Leitung der Klinik inne. mehr...
Albertinen-Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie

Herausforderung Demenz: Spezialisierte Angebote im Albertinen-Haus geben Hilfestellung

Die Beratungsstelle Demenz im Albertinen-Haus bietet Unterstützung und Entlastung für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen: In der Betreuungsgruppe verbringen demenziell Erkrankte in einer kleinen Gruppe den Vormittag miteinander. Auch durch die Betreuung im Hausbesuchsdienst erhalten pflegende Angehörige eine Atempause und Zeit für eigene Bedürfnisse. In einem speziellen Kurs 'Demenz' werden besondere Kompetenzen vermittelt. Die mehr...