Albertinen-Krankenhaus

MedizinKompakt am 26. März: „Multiple Sklerose heute - Neue Medikamente und moderne Behandlungskonzepte”

Das Albertinen-Krankenhaus in Hamburg-Schnelsen lädt sehr herzlich ein zu einer weiteren Veranstaltung von „MedizinKompakt“: Am 26. März referieren Priv.-Doz. Dr. Michael Rosenkranz, Chefarzt der Klinik für Neurologie im Albertinen-Krankenhaus, Frau Barbara Kaulen, Assistenzärztin sowie Frau Katja Geißelmann, Fachärztin in der Klinik für Neurologie zum Thema: „Multiple Sklerose heute - neue Medikamente und moderne Behandlungskonzepte” Frau Sarah mehr...
Freunde und Förderer des Diakonie-Hospizes Volksdorf und der Hospiz-Freundeskreis Bruder Gerhard e.V. des Malteser Hospiz-Zentrums

2. Walddörfer Hospiztag am 20. März: Vom Wagnis, sterbenden Menschen die Wahrheit zu sagen

Der Umgang mit der Wahrheit bei schwerstkranken und sterbenden Menschen ist ein Wagnis und erfordert von Ärzten, Pflegenden und weiteren Berufsgruppen in der palliativen Versorgung sowie von Begleitern und Angehörigen eine sensible Kommunikation. Die Patienten können sowohl dankbar reagieren, wenn in einem Aufklärungsgespräch oder in der Begleitung die begrenzte Lebenserwartung offen ausgesprochen wird, als auch vorwurfsvoll, da diese Wahrheit mehr...
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

MedizinKompakt am 19. März: „Der Enddarm im Visier – Neue Untersuchungsmethoden und Therapien“

Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf lädt sehr herzlich ein zu einer weiteren Veranstaltung der Reihe „MedizinKompakt“. Am 19. März 2014 referieren Prof. Dr. Irmtraut Koop, Chefärztin der Klinik für Allg. Innere Medizin und Gastroenterologie sowie Dr. Cornelia Lorenz, komm. Chefärztin der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie zum Thema: „Der Enddarm im Visier – Neue Untersuchungsmethode und Therapien“ mehr...
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Zwei Kurse für pflegende Angehörige im März/April

Die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen stellt eine große Herausforderung dar. Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf kann dabei Hilfestellung geben: Im Rahmen eines Modellprojektes gemeinsam mit der AOK Rheinland/Hamburg und der Universität Bielefeld bietet die Klinik Kurse für pflegende Angehörige an, die etwa Körperpflege, Ernährung, rückenschonendes Arbeiten, Inkontinenz, Einsatz von Hilfsmitteln, mehr...
Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

Neuer Schwerpunkt, neuer Experte: Wilhelmsburger Krankenhaus wächst weiter

Endoprothetik-Spezialist Dr. Alexander Krueger baut die chirurgische Abteilung mit eigener Sektion für Orthopädie und Endoprothetik aus. mehr...
Evangelisches Krankenhaus Alsterdorf

„Der Mensch ist so alt wie seine Gefäße“ – schonende Untersuchungsmethode bestimmt Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall – nur an wenigen Standorten verfügbar

Hamburg, 12. Februar 2014. Exakt, schonend, schnell: Innerhalb weniger Minuten können mit Hilfe eines neuen Ultraschall-Systems am Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf die Blutgefäße von Patienten der Geriatrie untersucht werden. mehr...
Albertinen-Krankenhaus

Schlaganfallzentrum: Externe Prüfer bescheinigen erneut hohe Qualität

Die Stroke Unit im Albertinen-Krankenhaus in Hamburg-Schnelsen, eine Spezialeinheit zur Behandlung von akuten Schlaganfällen, ist nach dem Qualitätsstandard der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft und der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe zum wiederholten Mal erfolgreich rezertifiziert worden mehr...