Bethesda – Allgemeines Krankenhaus Bergedorf

Spende für BAKB: Freundeskreis spendet über 18.500 Euro

Margret von Borstel, Geschäftsführerin des Bethesda Allgemeines Krankenhaus Bergedorf (BAKB), freut sich über eine Spende von über 18.500 Euro. Die großzügige Zuwendung wurde vom Freundes- und Förderkreis des Bergedorfer Krankenhaus e.V., vertreten durch den Vorstand, Dr. Uwe Klemm, Oberarzt Harald Grosse, Christa Allmers, Elke Wegner und Schwester Juliane Niemeyer überreicht. mehr...
Bethesda – Allgemeines Krankenhaus Bergedorf

150 Jahre evangelische Stiftung Bethesda

Die „Evangelische Stiftung Bethesda“ feiert ihr 150-jährigesBestehen. Am 10. Februar 1859 erlangte sie Rechtsfähigkeit. Die Stiftung ist Träger der Bethesda - Allgemeines Krankenhaus gemeinnützige GmbH, Bergedorf (BAKB). Das Krankenhaus feierte sein 150-jähriges Bestehen bereits am 09. April 2006 und ist damit das älteste evangelische Krankenhaus in Norddeutschland. mehr...
Israelitisches Krankenhaus

Einweihung des zweiten Bauabschnitts

In intensiver Bautätigkeit wurde das Israelitische Krankenhaus in den letzten Jahren erweitert und umfassend modernisiert. Mit dem Umbau des Bestandsgebäudes ist die Erneuerung des Hauses nunmehr abgeschlossen. mehr...
DIE FREIEN

Hamburger Geburtenzahlen 2008 veröffentlicht: Eltern vertrauen auf DIE FREIEN

Baby-Boom in Hamburg: Laut Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz wurden im Jahre 2008 119 Kinder mehr geboren als im Vorjahr. Insgesamt erblickten 20.205 Neugeborene das Licht der Welt, 2007 waren es noch 20.086 Babys gewesen. mehr...
Kath. Marienkrankenhaus

Gebauer und Maul neue Chefärzte der Frauenklinik am Marienkrankenhaus

Prof. Dr. med. Gerhard Gebauer und Priv. Doz. Dr. med. Holger Maul haben jetzt die Leitung der Frauenklinik am Kath. Marienkrankenhaus übernommen. Beide profitieren von der hohen fachlichen Kompetenz ihrer Arbeit als Geschäftsführende Oberärzte an der Universitätsfrauenklinik der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg. mehr...
Krankenhaus Großhansdorf

Noch „umsichtiger“ in der Lunge: Krankenhaus Großhansdorf mit neuer Technologie zur Diagnose von Lungenerkrankungen

In der Diagnostik von Lungen und Atemwegserkrankungen spielt die Bronchoskopie, eine Spiegelung der Atemwege, eine bedeutende Rolle. Die Bronchoskopie wird mit einem Endoskop durchgeführt, sodass die Atemwege von innen beurteilt werden können. Häufig sind die krankhaften Veränderungen jedoch nicht innerhalb der Atemwege, sondern befinden sich in dem Gewebe, welches die Atemwege umgibt. mehr...
Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

Freunde und Förderer spenden 25.000 Euro für Ausstattung und medizinische Geräte

Pressegespräch am 4. Dezember mit Besichtigung und Ausprobieren mehr...