Albertinen-Haus

Renommierte Einrichtung für Altersmedizin begeht 30jähriges Jubiläum mit Festakt und Symposium

Das Albertinen-Haus – Zentrum für Geriatrie und Gerontologie hat heute sein 30jähriges Bestehen mit einem Festakt im Beisein des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg, Christoph Ahlhaus, begangen. Rund 300 Gäste kamen, um der renommierten Einrichtung für Altersmedizin in Hamburg-Schnelsen zu ihrem runden Geburtstag zu gratulieren. mehr...
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Einmalig in Norddeutschland: Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus und Rettungsdienstverbund Stormarn setzen innovative Telemedizin bei Versorgung von Herz-Notfallpatienten ein

Beim Verdacht auf Herzinfarkt zählt jede Sekunde: Eine zuverlässige Diagnose und die schnelle Behandlung im Krankenhaus können Leben retten. Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf und der Rettungsdienstverbund Stormarn haben deshalb bereits im letzten Jahr ein Projekt aufgelegt, dessen Erprobungsphase jetzt zu Ende geht: Drei Rettungswagen wurden mit dem sog. MobiMED-System der schwedischen Firma Ortivus ausgestattet. mehr...
Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

3. Wilhelmsburger Herniensymposium am 22./23. Oktober in Hamburg

Internationale Experten aus acht Nationen treffen sich – neuester Stand der Leisten- und Bauchwandbruchchirurgie – acht Operationen mit Live-Übertragung mehr...
Israelitisches Krankenhaus in Hamburg

Grundsteinlegung im Israelitischen Krankenhaus

Das Israelitische Krankenhaus in Hamburg stellt sich den aktuellen Herausforderungen des Gesundheitssystems und entwickelt sein erfolgreiches Strukturkonzept weiter. mehr...
Albertinen-Diakoniewerk e.V.

Erfolgreiche Kooperation von HAW Hamburg und Albertinen: Erster Jahrgang schließt Dualen Studiengang Pflege ab

Im Albertinen-Haus in Hamburg-Schnelsen wurden heute im Rahmen eines Festaktes den ersten 18 Absolventen/innen des Dualen Studiengangs Pflege (Bachelor of Arts) die Urkunden für den erfolgreichen Abschluss ihres Studiums überreicht. Der Studiengang wird gemeinsam von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) und dem Albertinen-Diakoniewerk e.V. durchgeführt. mehr...
Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

Sprung in die Gewinnzone - Wie kleine Krankenhäuser im Wettbewerb bestehen und Akzente setzen können

In seinem Endergebnis des Jahres 2009 weist das Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand einen Bilanzgewinn von 595.000 Euro aus. Das entspricht im Vergleich zum Jahr 2008 einer Ergebnisverbesserung um 1.245 Millionen Euro. Damit ist der Klinik in kürzester Zeit das Kunststück gelungen, schwarze Zahlen zu schreiben und exzellente Vorraussetzungen für einen erfolgreichen Wettbewerb in der Gesundheitswirtschaft zu schaffen. Alle Gewinne kommen wegen mehr...
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Premiere in Hamburg: Entfernung der Gebärmutter durch den Bauchnabel

Im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf wurde am 12. Juli 2010 erstmals in Hamburg eine Gebärmutter über lediglich einen Zugang durch den Bauchnabel entfernt – sichtbare Narben werden so vermieden mehr...