Ev. Amalie-Sieveking Krankenhaus

Powalla-Stiftung ermöglicht Anschaffung eines 3D-Endo-Sonographiegerätes

Eine Zuwendung der G. und U. Powalla Bunny´s Stiftung hat dem Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf die Anschaffung eines 3D-Endosonographiegerätes ermöglicht, das die Diagnostik sowohl bei Darmtumoren als auch für den gesamten Bereich der Enddarmerkrankungen (Proktologie) durch die dreidimensionale Darstellung und eine höhere Auflösung weiter verbessert.  Das Gerät hat 50.000 EUR gekostet und gehört zu den modernsten mehr...

Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand

Hilfe für Paraguay: Humanitäre Hernien-Mission

Für Medikamente, chirurgische Instrumente, Operationsabdeckungen, Kunststoffnetze und Nahtmaterial auf Spenden angewiesen mehr...
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Grundsteinlegung: In Volksdorf entsteht eine der modernsten Kliniken Hamburgs

In Volksdorf entsteht in den kommenden zwei Jahren eines der modernsten Krankenhäuser Hamburgs: Heute wurde am Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus der Grundstein gelegt für den Erweiterungsbau der Klinik. Rund 150 Gäste aus Politik und Behörden, Krankenhäusern und Krankenkassen, aber auch Freunde, Kooperationspartner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohnten der feierlichen Zeremonie am Haselkamp bei. mehr...
Bethesda Krankenhaus Bergedorf

Neubau für Geriatrie in Bergedorf

Bethesda Krankenhaus Bergedorf baut Leistungen in der Altersmedizin weiter aus. Die Arbeiten für einen Neubau am Bethesda Krankenhaus Bergedorf (BKB) haben begonnen. mehr...
Albertinen-Krankenhaus

Ab 23. April: Hilfe bei der Pflege - Kinaesthetics-Kurs im Albertinen-Krankenhaus für Angehörige und Ehrenamtliche

Das Albertinen-Krankenhaus bietet in Kooperation mit der BARMER GEK und Kinaesthetics Deutschland ab 23.04 einen besonderen Pflegekurs an: Die Teilnehmenden lernen, ihre Bewegungen bewusst wahrzunehmen und individuell an die jeweilige Pflegesituation anzupassen und dabei auch vorhandene Fähigkeiten des Pflegebedürftigen einzubeziehen. Die Pflegeaktivitäten können so wesentlich erleichtert werden. Der Kurs richtet sich an pflegende Angehörige und mehr...
Albertinen-Krankenhaus

Ab 23. April: Hilfe bei der Pflege - Kinaesthetics-Kurs im Albertinen-Krankenhaus für Angehörige und Ehrenamtliche

Das Albertinen-Krankenhaus bietet in Kooperation mit der BARMER GEK und Kinaesthetics Deutschland ab 23.04 einen besonderen Pflegekurs an: Die Teilnehmenden lernen, ihre Bewegungen bewusst wahrzunehmen und individuell an die jeweilige Pflegesituation anzupassen und dabei auch vorhandene Fähigkeiten des Pflegebedürftigen einzubeziehen. Die Pflegeaktivitäten können so wesentlich erleichtert werden. Der Kurs richtet sich an pflegende Angehörige und mehr...
Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie und Gerontologie

Bundesweiter Wettbewerb ‚Hilfeleistungen von Älteren für Ältere’: Innovative Projekte in geriatrischen Kliniken werden ausgezeichnet

Am Donnerstag, dem 18. April 2013, werden im Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie und Gerontologie (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg) im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung die Gewinner des bundesweiten Wettbewerbs „Das hilfreiche Alter in der Geriatrie“ ausgezeichnet. Der Wettbewerb war von der Stiftung ProAlter zusammen mit dem Kuratorium Deutsche Altershilfe und in Kooperation mit dem Bundesverband Geriatrie durchgeführt worden. mehr...