Diakonie-Hospiz Volksdorf

Hamburger Sparkasse spendet Gedenktisch im Hospiz

Die Hamburger Sparkasse hat dem Diakonie-Hospiz Volksdorf die Anschaffung eines künstlerisch gestalteten Gedenktisches ermöglicht. mehr...
Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus

Verletzungen älterer Menschen bestmöglich behandeln – Erfolgreiches Audit des Zentrums für Alterstraumatologie

Das Zentrum für Alterstraumatologie (ZAT) im Albertinen-Krankenhaus und Albertinen-Haus in Hamburg-Schnelsen ist nach dem Verfahren „Kompetenz zur Steigerung von Qualität und Sicherheit in der Alterstraumatologie“ erfolgreich auditiert worden. mehr...
Albertinen-Krankenhaus

Ehrenamtlich helfen: Menschen mit Demenz im Krankenhaus begleiten lernen

Verlässliche Strukturen, eine ruhige Umgebung und vertraute Personen geben Sicherheit und reduzieren die Angst, die mit einer Demenzerkrankung einhergeht. Doch alles ist anders, wenn ein Mensch mit Demenz wegen einer akuten Erkrankung in die Klinik muss. Die Situation, die Atmosphäre, der Stationsalltag überfordern und belasten ihn. Darum möchte das Albertinen-Krankenhaus Menschen gewinnen, die sich zu ehrenamtlichen Begleitern/-innen für mehr...
Albertinen-Blutspendedienst

Leben retten: Nach den Ferien Blutspender werden!

Weil auch viele Blutspender im wohlverdienten Urlaub sind, werden die lebenswichtigen Blut- und Plasmakonserven in den Sommermonaten regelmäßig knapp. Nach den Schulferien gilt es, die Bestände möglichst rasch wieder aufzubauen, um für Unfälle, für große Operationen und die Behandlung von Patienten gut gerüstet zu sein. Darum ruft der Albertinen-Blutspendedienst dazu auf, jetzt Blutspender zu werden und einen ausreichenden Vorrat an Blut und mehr...
Albertinen-Blutspendedienst

Neue Blutspender sind gefragt: Albertinen zu Gast im Alstertal-Einkaufszentrum

"Blut spendet Leben" lautet das Motto des Albertinen-Blutspendedienstes, denn viele kranke Menschen sind auf lebensrettende Blutspenden angewiesen - nach Unfällen, bei großen Operationen, in der Krebsbehandlung. Am Freitag, dem 24. August 2012, haben Besucherinnen und Besucher des Alstertal-Einkaufszentrums die Möglichkeit, sich umfassend über das Thema "Blutspenden zu informieren mehr...
Albertinen-Krankenhaus

20 Prozent mehr Babys im ersten Halbjahr 2012

Das Albertinen-Krankenhaus in Hamburg-Schnelsen freut sich über den hamburgweit größten Zuwachs an Geburten. Im ersten Halbjahr 2012 kamen im Albertinen-Geburtszentrum 1093 Kinder zur Welt, 181 Babys mehr als noch im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Dies entspricht einem Plus von 19,8 Prozent. mehr...
Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus und Albertinen-Stiftung

Fachwissen für Patienten in Afrika: Arzt aus Sierra Leone hospitiert in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie - Wirbelsäulenchirurgie

Auf Einladung von Chefarzt Dr. med. Olaf Pingen hospitiert der junge afrikanische Arzt Dr. med. Baimba Rogers sechs Monate lang in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie – Wirbelsäulenchirurgie des Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses. Er soll so die Möglichkeit erhalten, Wissen und Erfahrungen in diesem Spezialgebiet zu erlangen, für das es in seiner Heimat keine Fachärzte gibt. Sein Aufenthalt wird vom Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus und mehr...